9. Esfand – Tag 69 – Lubań

Februar 29, 2016 shahin Esfand , 0 comments

Sonntag, 28.02.2016 Pisarzowice – Lubań (Tagesstrecke: 15 km, Gesamt: 1.086 km)

Auf den Straßen in Polen riecht es extrem nach Kohle. Das liegt daran, dass viele Polen hier noch mit Steinkohle heizen. Teilweise ist der beißende Smog so heftig, dass ich froh über meinen Schlauchschal bin, den ich mir als Atemmaske über Mund und Nase ziehen kann. Teilweise ist der beißende Smog so heftig, dass ich froh über meinen Schlauchschal bin, den ich mir als Atemmaske über Mund und Nase ziehen kann.

Mir ist aufgefallen, dass in den Dörfern viele Häuser von außen sanierungsbedürftig aussehen, innen jedoch in sehr guten Zustand sind. In den größeren Städten, wie Lubań (rund 21.800 Einwohner), sind die Bauten meist herausgeputzt, wie das Renaissance-Rathaus aus dem 16. Jahrhundert oder die Dreifaltigkeitskirche. Hier in Lubań habe ich mir für heute Nacht ein Pensionszimmer genommen.


Die Tagesstrecke von Pisarzowice nach Lubań (15 km)

Die Tagesstrecke von Pisarzowice nach Lubań (15 km)


Die bisherige Gesamtstrecke

About the Author

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.