11. Dei – Tag 11 – „Rocinante“ macht Zwangspause

Januar 02, 2016 shahin Dei , 0 comments

Freitag, 01.01.2016 Wuppertal (Tagesstrecke: 0 km, Gesamt: 146 km)

Nach einem wunderschönen Silvesterabend auf dem Grifflenberg in Wuppertal, begann der Neujahrstag mit einem ersten Rückschlag.

Beim herunterrollen brach sich „Rocinante“ die Griffsprosse. „Rocinante“ ist zwar nicht mehr die Jüngste, einen Bruch hatte ich so frühzeitig jedoch nicht erwartet. Nun mussten wir schnellstmöglich eine Person finden, die den Bruch wieder zusammenschweißen konnte. Nach unzähligen Telefonaten und Internetrecherchen erhielten wir von Sigrun den Tipp, doch einfach beim Rhönradhersteller Hermann Spicker in Wuppertal-Vohwinkel nachzufragen. Wir haben Glück! Herr Spricker ist zu Hause und wird uns helfen; allerdings erst morgen, da heute Feiertag ist.


About the Author

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.