13. Esfand – Tag 73 – Podpis

März 04, 2016 shahin Esfand , 0 comments

Donnerstag, 03.03.2016 Lwówek Śląski – Złotoryja (Tagesstrecke: 29 km, Gesamtstrecke: 1.146 km)

Heute kam ich gut voran, bis ich kurz vor meinem Tagesziel eine vermeintliche Abkürzung nahm. Der letzte Kilometer war leider nur ein matschiger Feldweg mit tiefen Pfützen und wurde für mein Rhönrad „Rocinante“ und mich zu einem Martyrium. Ich war im Endeffekt eine Stunde länger unterwegs und war erst um 21 Uhr -kurz vor Schließung der Restaurants – in Złotoryja. Zum Glück hatte noch ein Restaurant geöffnet, denn ich hatte großen Hunger. „Rocinante“ ließ ich vor dem Restaurant ungesichert stehen. Als ich um 22.30 Uhr glücklich und satt das Restaurant verließ, musste ich entsetzt feststellen, dass „Rocinante“ weg war. Die herbeigerufene Polizei suchte bis tief in die Nacht nach Hinweisen und fand das Rad schließlich vor einem Haus. „Rocinante“ war unvorsichtigerweise mit den falschen Männern mitgegangen. Bis morgens verbrachte ich die Nacht auf der Polizeistation bei sehr hilfsbereiten und netten Polizisten. Ein Schrecken mit gutem Ende. Nun passe ich wieder besser auf „Rocinante“ auf.

Heute gelernt: podpis = Unterschrift.


Die Tagesstrecke von Lwówek Śląski nach Złotoryja (29 km)

Die Tagesstrecke von Lwówek Śląski nach Złotoryja (29 km)


Die bisherige Gesamtstrecke

About the Author

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.