14. Esfand – Tag 74 – Prosto

März 04, 2016 shahin Esfand , 0 comments

Freitag, 04.03.2016 Złotoryja – Legnica (Tagesstrecke: 25 km, Gesamt: 1.171 km)

Nach einer Nacht ohne Schlaf auf der Polizeiwache habe ich mich heute früh völlig übermüdet auf den Weg gemacht. Auf der Landstraße 364 ging es heute nur geradeaus, ziemlich langweilig. Da ich total übermüdet war, war ich hauptsächlich damit beschäftigt wach zu bleiben. Die Gegend erinnerte mich an Sachsen. Lediglich die mit Gemeindewappen verzierten Straßenschilder zeigten mir, dass ich mich in Polen befinde. Ab und zu wurde ich von vorbeirasenden Lkws erschreckt. Einige Autofahrer hielten neben mir an, fragten neugierig was ich mache und fotografierten mich. Kurz vor Legnica schenkte mir ein Autofahrer sogar eine Dose Bier. Am Nachmittag erreichten „Rocinante“ und ich die Großstadt Legnica (deutsch: Liegnitz), eine Stadt mit prächtigen Bauwerken. Mich beeindruckten vor allem die gotische Kathedrale St. Peter und Paul, das Piastenschloss (die älteste Steinburg Polens) und das alte barocke Rathaus.

Das Wort des Tages: prosto = geradeaus


Die Tagesstrecke von Złotoryja nach Legnica (25 km)

Die Tagesstrecke von Złotoryja nach Legnica (25 km)


Die bisherige Gesamtstrecke

About the Author

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.